KUNST, KLANG UND KOST

Der Wochentipp aus der LIFT-Redaktion: Seggen Mikael geht brunchen und lernen.

Für alle, die wie ich öfters ihr Vesperpaket daheim liegen lassen, bietet die MALZEIT im Kunstmuseum (10.1., 12:30, S-Mitte) das perfekte Mittagspausenprogramm. Dort gibt es zur Führung nicht nur Wissenswertes zu den Werken, sondern auch ein delikates Lunchpaket.

Mein Vorsatz fürs neue Jahr: endlich Gitarre spielen lernen. Bis dahin höre ich am Samstag beim WOHNZIMMER BB UNPLUGGED KONZERT im Kulturnetzwerk Blaues Haus (13.1., 21 Uhr, Böblingen) Nachwuchskünstlern dabei zu, wie es richtig geht. Diesmal mit Mareeya, die Soul, Jazz und R’n’B Klänge vereint.

Sonntage sind zum Ausschlafen und lange Frühstücken da. Den etwas anderen Brunch gönne ich mir beim KLASSISCHEN FRÜHSTÜCK im Kulturzentrum Dieselstrasse (14.1., 11 Uhr, Esslingen) inklusive wunderbarer musikalischer Untermalung von Annique Göttler am Klavier.

Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis