DIE GOLDENE MITTE

Der Wochentipp aus der LIFT-Redaktion: Mara Fathy wuselt durchs Stadtzentrum

Am Dienstag geht es für mich ins Hamam, aber weniger als Dampfbadbesucher, sondern als Zuschauer der Tragikomödie IN MEINEM ALTER RAUCHE ICH IMMER NOCH HEIMLICH (6.2. 20 Uhr, Theater Tri-Bühne, S-Mitte). Die algerische Dramatikerin Rayhana thematisiert in dem Stück Lebensentwürfe arabischer Frauen.

Um mich bei der MALZEIT im Kunstmuseum (7.2. 12:30 Uhr, S-Mitte) mit etwas Kunst und einem Lunchpaket zu verwöhnen, verlasse ich am Mittwochmittag trotz der Kälte mal das Büro.

Nach so viel Input kann das Wochenende dann schon am Donnerstag mit einem elektronischen APPETIZER eingeläutet werden (8.2. 23 Uhr, Romantica, S-Mitte).

Am Samstag lege ich dann bei einer neuen Ausgabe von PAULS ARTISTS: AROMA DER NACHT mit einer Musik-Kombi aus neu und alt richtig los (10.2. 23 Uhr, Climax Institutes, S-Mitte).

Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis