THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

Foto: Fox
Kinoprogramm
Donnerstag
25.01.2018
Aalen

Mildred Hayes ist nicht besonders auffällig im Ort. Aber sie wird zum Stadtgespräch als sie eines Tages drei Anzeigetafeln mietet und mit den Worten „Beim Sterben vergewaltigt“, „Noch immer keine Verhaftung“ und „Wie kommt das, Chief Willoughby?“ beschriften lässt. 

Die Polizei ist in heller Aufruhr. Denn sie weiß genau, dass es sich hier um den Mord an Mildreds Tochter dreht. Aber statt in diesem Fall weiter zu ermitteln, versucht Hilfs sheriff Dixon Mildred zu schikanieren. Wer Regisseur McDonaghs „Brügge sehen und sterben“ gesehen hat, weiß, dass ihm fast nichts zu schwarzhumorig ist. Doch ebenso gut beherrscht er das Erzählen. Von der ersten Minute wird Spannung erzeugt und sofort ist man auf Mildreds Seite. Diese wird großartig verkörpert von Frances McDormand. Ein moderner Western, unbedingt sehenswert.

[USA 2017, R: Martin McDonagh, mit: Frances Mc- Dormand, Woody Harrelson, Start: 25.1. 115 Min.]

BEWERTUNG: ■ ■ ■ ■ ■

Mehr über den Film im aktuellen LIFT 01/18 auf S. 52

Aalen
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis